27. Mai 2019: Apps, die Spitze des digitalen Eisbergs

Digitalisierung, digitale Transformation, App-Economy – diese Begriffe sind heute in aller Munde.

Im Zusammenhang mit der Digitalisierung hört man oft „… wir brauchen für unser Business eine App“.

Doch was verbirgt sich hinter diesem einfachen Satz?
Ist die Digitalisierung mit Hilfe von Apps nicht nur alter Wein in neuen Schläuchen?

Anhand von konkret umgesetzten Projekten wird vorgestellt, was alles organisatorisch und technisch in einem Projekt notwendig ist, dass ein vorhandener Geschäftsprozess mit einer App „digitalisiert“ werden kann.
Hierbei wird der Fokus einerseits auf die Erfahrungen beim Projektablauf, sowie bei der technischen Umsetzung von App-Gesamtsystemen gelegt.

Die Referenten

Daniel Zbinden und Roger Kislig sind Gründer von approppo.
Approppo ist der Schweizer mobile-App-Dienstleister mit 100% inhouse Programmierung durch ein Team in Bern.

Organisatorisches

Der Anlass findet am Montag, 27. Mai 2019 im Saal des Restaurants Schmiedstube in Bern statt.
Start ist um 18.00h, Apéro ab ca. 19.00h.

Der Vortrag und das Apéro sind dank unseren Referenten, Sponsoren und Gönnern kostenlos!
 
Anmelden