Schlagwörter: cloudcomputing

14. September 2015: Microservices mit Spring Cloud

Eine Einführung in verteilte Architekturen in der Cloud

Spring Cloud unterstützt Entwickler in der Erstellung von verteilten Microservice Architekturen in den Bereichen Konfigurationsmanagement, Service Management, Fehlerbehandlung sowie dem Einsatz auf gängigen Cloud Plattformen wie Cloud Foundry und Amazon Webservices.
Dieser Talk gibt eine praktische Einführung in Spring Cloud und zeigt die Erstellung von Microservice Architekturen in lokalen sowie Cloud Umgebungen auf.

Der Referent

Alain Sahli ist Lead Software Developer bei der mimacom ag.
Seine Kernkompetenz liegt in der Entwicklung von Enterprise Web Applikationen. Er hat mehrjährige Erfahrung mit der Spring IO Plattform und ist Committer im Spring Cloud AWS Projekt.
Er ist überzeugt, dass die Zukunft in verteilten Architekturen sowie Cloud Infrastrukturen liegt.

Organisatorisches

Der Anlass findet am Montag, 14. September 2015 im Saal des Restaurants Schmiedstube in Bern statt. Start ist um 18.00h, Apéro ab ca. 19.15h.

Der Vortrag und das Apéro sind dank unseren Referenten, Sponsoren und Gönnern kostenlos!

Anmelden

Downloads

 

IT Megatrends

Die IT Megatrends und Ihre Bedeutung für Geschäft und Gesellschaft, oder wie IT die Menschheit vielleicht doch retten wird…

Die Vorträge von Bruno Messmer vergisst man nicht so schnell! Auf unterhaltsame Art zeigt er die aktuellen IT Trends und Ihren Einfluss auf unser tägliches Leben und Schaffen.

Einige Stichworte aus dem Vortrag:

  • Volkswirtschaft und IT
  • IT Arbeitsplatz der Zukunft
  • Cloudcomputing, Exascale Computing und Apps
  • Die hypervernetzte Gesellschaft und die digitale Persönlichkeit

Der Referent

Dr. Bruno Messmer leitet seit 2007 bei Swisscom IT Services den Bereich Consulting und erbringt mit seinem Team Beratungsleistungen für Unternehmen zu verschiedenen IT Themen. Zuvor war Bruno Messmer fünf Jahre lang verantwortlich für Forschung und Entwicklung  im Bereich  Software- und Sicherheits-Technologien.
Seit seiner Promovierung an der Universität Bern auf dem Gebiet der künstlichen Intelligenz hat sich Bruno Messmer immer wieder mit dem Einfluss der Digitalisierung auf Geschäft und Gesellschaft befasst und hält zu diesem Thema regelmässig Vorträge.

Organisatorisches

Der Anlass findet am Montag, 26. März 2011 im Saal des Restaurants Schmiedstube in Bern statt. Start ist um 18.00h, Apéro ab ca. 19.30h.

Der Vortrag und das Apéro sind dank unseren Referenten, Sponsoren und Gönnern kostenlos.

Java Anwendungen für die Google App Engine

Cloud Computing ist in aller Munde. Um was geht es da eigentlich, was sind die Ideen dahinter und was bedeutet das für mich als Java Entwickler. Diesen Fragen möchte ich in der Einleitung nachgehen, um dann an einem konkreten Beispiel Schritt für Schritt zu zeigen, wie eine Java Anwendung für die Google Application Cloud „Google App Engine“ entwickelt werden kann.

  • Einführung Cloud Computing
  • Einführung Google App Engine
  • Schritt für Schritt eine Anwendung erstellen
    • Entwicklung mit Eclipse
    • Deployment
    • Verwenden von JPA
    • Services (Security, E-Mail)

Der Referent

Matthias Roth leitet das Java Team bei der Born Informatik AG und führt die iSchule, eine Schule für Java Entwickler und Projektleiter. Er ist Vizepräsident der User Group eco-Hermes und leitet die Arbeitsgruppe Agile Hermes.

Organisatorisches

Der Anlass findet am Montag, 14. Juni 2010 im Saal des Restaurants Schmiedstube in Bern statt. Start ist um 18.00h, Apéro ab ca. 19.00h.

Der Vortrag und das Apéro sind dank unseren Referenten, Sponsoren und Gönnern kostenlos.

Download

Präsentation